Bugatti Land Speed Record Project 1937


Bugatti Land Speed Record Project 1937

Artikel-Nr.: ABC Brianza 246

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
259,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Bugatti Land Speed Record Project 1937

 

 

Der Bugatti Trust hat nur einige grundlegende Informationen über den vorgeschlagenen Rekordbrecher. Der Einsitzer sollte drei 4,9-Liter-Supercharged-Typ-50B-Motoren verwendet haben, und es wurde mit einer Leistung von etwa 1000 PS gerechnet. Der Antrieb erfolgte über eine kurze Kardanwelle über einen Doppel-Übersetzungs-Satz zu einem im Hinterachsgehäuse integrierten Hinterachsgetriebe.

Das Fahrwerk wäre enorm gewesen: Der Radstand betrug nicht weniger als 5,0 m bei einer Spurbreite von 2,3 m. Das Gewicht wurde zwischen 1800 und 2000 kg geschätzt.

Die Jean-Bugatti-Skizze scheint bis Anfang 1937 datiert zu sein und es ist Teil einer Vorlage an die französische Regierung für die Finanzierung von drei rekordverdächtigen Projekten: der Geschwindigkeitsrekord der Bahn (vom Bugatti Royale auf 196 km / h angehoben) Triebwagen); das P100 Rekordversuchflugzeug; und die Ein-Kilometer- und eine Meile-Straßenautomobil-Aufzeichnungen. Während die Finanzierung für das Flugzeugprojekt in Aussicht gestellt wurde, war die französische Regierung von den "kulturellen" Vorteilen des Autos nicht überzeugt, was dazu führte, dass Jean Bugatti die Idee fallen ließ.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Prototype, Bugatti, ABC Brianza, Land Speed Record (LSR)