Audi Asso di Picche


Audi Asso di Picche

Artikel-Nr.: AC06011

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

89,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ein Ass für Audi

 

Giorgio Giugiaro, italienischen Designer und 1999 mit dem Preis des “Car Designer of the Century” geehrt, gründete 1967 die Firma Italy-Styling, die kurz danach in Italdesign Giugiaro S.p.A. umbenannt wurde. Zu Beginn der 1970er Jahre schuf er eine Reihe von drei Autos, die er unter dem italienischen Überbegriff Asso schuf, was im deutschen Ass bedeutete.

 

Den Auftakt dieser Reihe nannte er Asso di Picche (Pik Ass) und bediente sich dabei dem Unterbau des 1972 neu herausgebrachten Audi 80/B1. Über den damals neuesten Stand der Ingolstädter Technik stülpte er ein neues Blechkleid, das einer Mischung aus seinen beiden realisierten Designstudien namens Boomerang - wiederum abgeleitet vom Maserati Bora – und dem 1971 geschaffenen Alfa Romeo Caimano entsprach.

 

Der bei Italdesign entstandene Sportwagen trug die vier Audi-Ringe im schmalen Kühlergrill, als wäre er schon aus dem bayerischen Werk gerollt. Doch das Unikat entstand ohne das Mitwirken des Ingolstädter Unternehmens. Keines der serienmäßigen Audi-Fahrzeuge war so eckig und konsequent auf Sportlichkeit getrimmt, wie die italienische Designstudie. Die gesamte Form war von klaren, geraden Linien geprägt, wobei der kleine, außermittige Lufteinlass auf der rechteckigen Motorhaube als optischer Blickfang wirkte. Auch der Verzicht auf jegliche Art von Stoßstangen – damals üblicherweise noch in klassischer Metallbauweise und verchromt – sowie die Front, in der mit etwas Fantasie die Gesichtspartie eines Hai-Fisches erkannt werden konnte, dürften vielen Kunden der Ingolstädter Marke doch als zu gewagt und abwegig erschienen sein. In der Audi-Firmenzentrale jedoch sah man durchaus Potential in der Studie, konnte sich aber nicht durchringen, den Wagen von Italdesign zu übernehmen und in Serienproduktion zu fertigen.

 

Die italienische Designstudie wurde 1973 auf der IAA ausgestellt, doch diejenigen, die sich begeistert am Messemodell ergötzten, hofften vergebens, sich ihren Traum zu erfüllen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Autocult