Mercedes W196 F1 1955 Juan Fangio


Mercedes W196 F1 1955 Juan Fangio

Artikel-Nr.: M43058-1

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

145,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: DHL Standardlieferung in Deutschland, DHLStandardlieferung in Europa, DHL Standardlieferung außerhalb Europa

Juan Manuel Fangio war ein argentinischer Automobilrennfahrer. Er prägte die Anfangsjahre der Formel 1 und wurde in dieser Klasse fünfmal Weltmeister − ein Rekord, der erst im Jahr 2003 von Michael Schumacher übertroffen wurde. Nicht zuletzt deshalb gilt Fangio bis heute als einer der erfolgreichsten und besten Rennfahrer in der Geschichte des Grand-Prix-Sports.

 

Der Renn­fah­rer Juan Manuel Fan­gio ist in den Motor­sport-Jah­ren 1954 und 1955 die Leit­fi­gur von Mer­ce­des-Benz im Wett­be­werb um den Meis­ter­ti­tel der Formel 1. Mit dem Renn­wa­gen W 196 R geht Fan­gio dabei fast eine Sym­bi­ose ein: „Es ist der per­fekte Wagen. Das Gerät, von dem jeder Fah­rer sein Leben lang träumt“, sagt er über den Sil­ber­pfeil.

 

Auch 1955 fuhr Fangio einen Mercedes W 196 und wurde mit 40 Punkten und vier Saisonsiegen ein drittes Mal Weltmeister. Zum Saisonende zog sich Mercedes zurück. Der Vorstand hatte die Entscheidung zum Rückzug am Jahresende schon im Frühjahr 1955 getroffen und Fangio wechselte zu Ferrari-Lancia. 1956 wurde er mit diesem Team zum vierten Mal Weltmeister.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Tin Wizard, Stromlinie, Mercedes Benz